Kopfzeile

Inhalt

Psychomotoriktherapie

Wir bieten den Kindern mit psychomotorischen Auffälligkeiten über unterschiedlichste Bewegungsangebote Unterstützung. Die Psychomotorik versteht die menschliche Entwicklung als Einheit von Bewegen, Erleben, Fühlen, Denken und Handeln. Das Kind kann bei uns neue Verhaltensweisen und neue Bewegungsmuster ausprobieren. Im Spiel entdecken die Kinder die Welt. Sie bewegen sich, sie denken, sie fühlen und sie lernen. So erlangen sie mehr Kompetenzen in der Grafo- und Grobmotorik, Selbstverantwortung, Sozialverhalten und stärkeres Vertrauen in sich und die Mitmenschen.

Psychomotoriktherapeutinnen und -therapeuten führen Abklärungen, Therapiestunden und Beratungen durch.

Kontakt/Auskunft:
Psychomotoriktherapie Schulhaus Kirchbühl 1, Tel. 041 723 85 14

E-Mail:
psychomotorik.therapie@schulen-cham.ch

Link:
www.psychomotorik-schweiz.ch